Herzlich Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen

 

Feuerwehr Friedersreuth!

7. Dezember 2018 Mitgliederversammlung im Feuerwehrhaus

Aktuelles

2018 - Preisschafkopf


Auch dieses Jahr fanden 24 Kartenfreunde wieder den Weg ins Feuerwehrhaus, um den internen Totensonntagspreisschafkopf unter sich auszumachen. Nach 2x30 Spielrunden sicherte sich mit 86 Punkten Ludwig Panzer den ersten Platz. Mit einem Punkt weniger folgte Tobias Stich und Bernhard Wittmann belegte den 3. Platz

2018 - Zeltlager in Plößberg


Traditionell fand auch dieses Jahr wieder das interne Feuerwehrzeltlager in Plößberg statt. Bei herrlichem Wetter hatten die rund 20 Camper mit Schwimmen im Badeweiher und  Beachvolleyball viel Spaß am viertätigen Ausflug. Auch durch Gesellschaftsspiele wusste man sich zu unterhalten und Jedermann kam auf seine Kosten. Rundum gut versorgt, erhielt das am Sonntagvormittag erstmals abgehaltene Weißwurst-frühschoppen viel Zustimmung. Natürlich gab es auch wieder zahlreichen Besuch aus der Heimat.

2018 - Lebendkickerturnier


Am sonnigen Sonntag Nachmittag stellte die Feuerwehr Friedersreuth wieder ein internes Lebendkickerturnier am Kirchplatz auf die Beine. Diese Veranstaltung zog wieder viele Dorfbewohner heran und es konnten spannende Spiele verfolgt werden. Bei neun Mannschaften aufgeteilt in zwei Gruppen setzten sich im Finale die "Die Warriors" gegen die "Gipfelstürmer" mit 6:4 nach Verlängerung durch. Den dritten Platz erreichten die "Hoderlumpen".

 

2017 - Preisschafkopf


Der traditionelle interne Totensonntagspreisschafkopf am 26. November lockte dieses Jahr wieder zahlreiche Teilnehmer an. Insgesamt 20 Kartenfreunde trafen sich im Feuerwehrhaus und gaben Ihr Bestes beim Kampf um die Punkte. Als Mann mit den besten Trümpfen erwies sich dieses Mal Josef Reis und sicherte sich somit den ersten Platz. Auf Rang 2 und 3 folgten Tobias Stich und Josef Fütterer.

2017 - Deutsche Jugendleistungsspange


 

Ein Tag nach der Leistungsprüfung traten unsere 7 Mitglieder aus der Jugendwehr bei der deutschen Jugendleistungsspange in Vohenstrauß an. Dabei wurde bei allen Disziplinen sehr genau hingeschaut und unsere Jugendlichen meisterten sowohl sportliche Disziplinen, als auch Denkaufgaben souverän. Abschließend überreichte der Abnahmeberechtigte der Deutschen Jugendfeuerwehr (DJF), Kreisbrandmeister Dieter Höfer aus dem Landkreis Tirschenreuth den insgesamt 54 Teilnehmer ihre Spange.

 

Hier der Zeitungsbericht

2017 - Leistungsabzeichen


Am Freitag, den 22. September, stand für drei Löschgruppen der Friedersreuther Wehr die Abnahme des Leistungsabzeichens auf den Programm. Hier wurde zum zweiten mal die Variante III (Innenangriff - Wasserentnahme aus Hydranten) durchgeführt, worauf man sich mit sechs Übungen im Voraus darauf vorbereitet hatte. Begrüßen konnte man KBM Rainer Kopp, KBM Jürgen Haider, sowie unseren Kommandaten Markus Wittmann, die das Schiedsrichterteam bildeten. Anschließend lobten die drei Prüfer die insgesamt ordentliche Arbeit der 22 Teilnehmer und gratulierten zum Bestehen der Leistungsprüfung. Zum Schluss überreichte Kreisbrandmeister Jürgen Haider den Akteuren ihr Abzeichen.

 

2017 - Hochzeit unseres Kameraden Johannes Neumann


 

 

 

 

Am 26. August feierte das Brautpaar Johannes Neumann und Monika Kaufmann im Kreise von Verwandten und Freunden in der Klosterkirche in Speinhart ihre Trauung und wurden anschließend von der Friedersreuther Feuerwehr herzlich empfangen. Dazu baute die Wehr erstmals einen Schlauchtunnel zu Ehren des Brautpaares auf. Am Ende des langen Spaliers überreichte Vorstand Wolfgang Wöhrl der Braut einen Blumenstrauß und wünschte im Namen der Feuerwehr den Beiden alles Gute für die Zukunft.

2017 - Besichtigung des Sägewerks Ziegler


 

Großes Interesse weckte die Besichtigung des Sägewerks Ziegler in Betzenmühle, bei dem rund 35 Leute aus Friedersreuth teilnahmen. Eine Präsentation auf Leinwand veranschaulichte den enormen Wachstum und die Vielfältigkeit dieser Branche, das beeindruckende Zahlen hinsichtlich der Jahresproduktion aufweist. Zum Schluss bedankte sich Wolfgang Wöhrl beim Führungsleiter und überreichte ihm einen Geschenkkorb.

2017 - Polterabend von Johannes Neumann


 

 

Am Freitag, den 18. August lud unser Kamerad Johannes Neumann die Mitglieder der Feuerwehr mit Familie zu seinem Polterabend in die "Fütterer-Halle" ein. Musikalisch umrahmt mit der Band "Horrido Express" und rundum gut versorgt hatte Jedermann viel Spaß und Freude an der Feier.

2017 - Zeltlager in Plößberg


 

 

Auch dieses Jahr veranstaltete man wieder das vereinsinterne Zeltlager in Plößberg. Trotz eher schlechten Wetters hatten die rund 20 Camper viel Spaß an dem viertägigen Ausflug und waren rundum gut versorgt. Für den Großteil der Teilnehmer stand Beachvolleyball fest auf den Tagesprogramm. Natürlich gab es auch wieder zahlreichen Besuch aus der Heimat.

2017 - Johannisfeuer


 

 

Auch dieses Jahr fand wieder das traditionelle Johannisfeuer im Sandloch statt. Bei angenehmen Temperaturen saßen die Dorfbewohner in gemütlicher Runde zusammen und gegen 21.00 Uhr wurde schließlich das Feuer entzündet. Sogar Bewohner aus den Nachbardörfern besuchten die Veranstaltung.

2017 - Bubble Soccer Turnier in Dießfurt


 

 

 

Am Freitag, den 26. Mai, nahm man beim ersten Bubble Soccer Turnier in Dießfurt teil. Unter den Namen "Die Geheimfavoriten" kämpften sich die Feuerwehrler nach einer Niederlage im ersten Spiel zurück ins Turnier und man steigerte sich bis hin zum Finale, bei dem man auf die KLJB Schwarzenbach traf. Dieses entschieden dann die 7 Teilnehmer aus Friedersreuth mit 2:0 für sich.

 

Hier der Zeitungsbericht!

2017 - Lebendkickerturnier


Am Nachmittag des 30. April fand wie letztes Jahr das Lebendkickerturnier am Kirchplatz statt. Diese Veranstaltung zog wieder viele Dorfbewohner heran und es konnten spannende Spiele verfolgt werden. Bei acht Mannschaften aufgeteilt in zwei Gruppen setzten sich im Finale knapp die "Löschzwerge" gegen "Jung und Alt" mit 5:4 durch. Den dritten Platz erreichten die "Looser".

 

Am Abend wurde dann wieder das traditionelle Maibaumfest statt.

2017 - Zoiglabend


 

 

 

Der diesjährige Zoiglabend am 08. März fand wieder großen Anklang bei den Friedersreuther Bewohnern. Rund 90 Gäste saßen im "Rupprechtstodl" mit traditioneller Zoiglbrotzeit, sowie Zoiglbier bis spät in die Nacht zusammen.

2017 - Trauer um Johann Arnold